Grund- und Oberschule Waldschule Buchholz
Parkstraße 31 , 21244 Buchholz - Tel.: 04181-5349 - Fax: 04181-32 007      E-Mail:info@waldschule-buchholz.de

NOTBETREUUNG - Allgemeine Informationen

Stand: 15.02.2021

Für Schülerinnen und Schüler der Schuljahrgänge 1 bis einschließlich 6 wird  an der Waldschule bis vorerst 12.03.2021 eine Notbetreuung in kleinen Gruppen in der Zeit von 8.00 bis 13.00 Uhr gewährleistet.

Die Notbetreuungen stehen in notwendigem Maße bereit und werden in Kleinstgruppen umgesetzt.
Um diese Kleinstgruppen zu erhalten, bitten wir Sie darum, die Notbetreuung nur dann zu nutzen, wenn keine andere Möglichkeit besteht, Ihr Kind zu betreuen bzw. betreuen zu lassen!

Außerdem beachten Sie bitte folgende Bedingungen für die Notbetreuung lt. Rundverfügung 02/2021 des Regionalen Landesamtes für Schule und Bildung Lüneburg vom 23.01.2021:

Die Notbetreuung ist auf das notwendige und epidemiologisch vertretbare Maß zu begrenzen. Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, bei denen mindestens eine Erziehungsberechtigte oder ein Erziehungsberechtigter in betriebsnotwendiger Stellung in einem Berufszweig von allgemeinem öffentlichen Interesse tätig ist. Zulässig ist auch die Betreuung in besonderen Härtefällen, wie etwa für Kinder, deren Betreuung aufgrund einer Entscheidung des Jugendamtes zur Sicherung des Kindeswohls erforderlich ist, sowie bei drohender Kündigung oder erheblichem Verdienstausfall für mindestens eine Erziehungsberechtigte oder einen Erziehungsberechtigten.

Da vorläufig an der Waldschule  kein Mittagstisch angeboten werden kann, geben Sie Ihrem Kind bitte Essen und Getränke mit!

Bitte melden Sie Ihr Kind über folgende Formulare verbindlich an: