Schülerbeförderung bei extremer Witterung

Der Landkreis Harburg entscheidet extremen Witterungsverhältnissen darüber, ob die Schülerbeförderung und damit auch der Unterricht an allen Schulen im Kreisgebiet stattfindet.


Bei einem durch extreme Witterungsverhältnisse möglichen Schulausfall werden wir Sie mit einem Newsticker auf der Startseite unserer Homepage über den aktuellen Stand informieren.

 

Nur für den Schulausfall stehen außerdem noch folgende Informationsquellen zur Verfügung:

 

  • Radio - morgendliche Hörfunkdurchsagen ab 6:00 Uhr
  • Benachrichtigung über die Bürgerinformations- und Warnapp BIWAPP (siehe auch das Informationsschreiben des Landkreises Harburg)
  • telefonische Bandansage der Kreisverwaltung unter
    04171/69 33 33
  • Vorschaltseite der Landkreishomepage unter
    www.landkreis-harburg.de und unter der offiziellen Twitterpräsenz des Landkreises unter http://twitter.com/LKreis_Harburg

 

Ein Schreiben des Landkreises Harburg zum Winter 2018/2019 erhalten Sie hier als PDF-Download:

Dateidownload
Informationsschreiben LK Harburg Winter 18/19

 

 

________________________

IServ-Login

________________________

Informationen zu unserem Erasmus-Projekt und der Schulpartnerschaft mit Finnland erhalten Sie hier.

________________________

 

________________________

Vielen Dank unseren Förderern: